Gleitschleifen

Mit LUWISPRAY Sprühbeschichtung können Gleitschleifanlagen mit beschädigter oder verschlissener Beschichtung instand gesetzt werden. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Überprüfung der Anlage und einer Messung der Schichtdicke.

Für eine Neubeschichtung wird der eingereichte Behälter zunächst entschichtet. Die Auskleidung wird anschließend mit LUWISPRAY Sprühbeschichtung oder LUWITAN Plattenmaterial wieder  aufgebaut. Ein Außenanstrich ist der letzte Schritt der Aufarbeitung Ihres Gleitschleifbehälters.

Auch Reparaturen und Aufschichtungen sind möglich. Die Voraussetzung dafür ist, das die Oberfläche des Altbelages beschichtungsgerecht vorbereitet werden kann. Eine Aufschichtung kann mit Hilfe des Reparatursystems LUWIREP 85 erfolgen, durch LUWISPRAY oder durch das Einbringen von LUWITAN-Plattenmaterials.

Diese Reparaturmaßnahmen sind auch vor Ort durchführbar.

Ansprechpartner

Peter Jansen
Technischer Anwendungsberater
peter.jansen@lutze-conveying.com

Herr Peter Jansen ist produktverantwortlich für den Geschäftsbereich Gleitschleifbehälter. Wir intensivieren damit unser Angebot in einer zusätzlichen Sparte des Verschleißschutzes. Herr Jansen ist ein erfahrener Fachmann auf diesem Spezialgebiet und berät Sie gern, wenn es um Fragen der Reparatur oder der Neubeschichtung von Gleitschleifbehältern und den entsprechenden Zubehörteilen geht.